Referenzen

Referenzen

Bauvorhaben:
B 203, Lüdersbüttel - Tellingstedt - Gaushorn mit Radweg
Asphaltherstellung:
VAM, Mischwerk Glüsing und Poyenberg
Bauausführung:
KEMNA BAU Andreae GmbH & Co. KG, Zweigniederlassung Lübeck
Bauherr:
Landesbetrieb für Straßenbau und Verkehr, Niederlassung Itzehoe
Mischgutsorten für Fahrbahn:
1.800 t Asphalttragschicht AC 16 T N  
15.140 t Asphaltbinder AC 16 B S   
6.880 t Splittmastixasphalt SMA 11 S
1.425 t Asphaltbeton AC 11 D N
Mischgutsorten für Radweg:
530 t Asphaltdeckschicht AC 5 D L
Zeitraum:
23.06.2017 – 02.08.2017

Projektbeschreibung:

Die Baumaßnahme befindet sich im schleswig-holsteinischen Kreis Dithmarschen. Der 1. Bauabschnitt der Bundesstraße B 203 wurde von Lüdersbüttel bis Tellingstedt im Zeitraum 23.06. – 29.06.2017 gebaut. Die Bauarbeiten im 2. Bauabschnitt (Tellingstedt – Gaushorn) wurden im Zeitraum 27.07. – 02.08.2017 ausgeführt. Die Asphaltierungsarbeiten verliefen unter Vollsperrung. Die Asphalttragschicht AC 16 T N wurde für die Schadstellensanierung verwendet. Sowohl der Einbau der Binderschicht als auch der Deckschicht erfolgten nahtlos in voller Fahrbahnbreite mit einem Fertiger und einem Beschicker.