Referenzen

Referenzen

Bauvorhaben:
B 77, Ridders (K47) – Peissen (K57)
Asphaltherstellung:
VAM, Mischwerk Poyenberg
Bauausführung:
ARGE, KEMNA BAU Andreae GmbH & Co. KG, Zweigniederlassung Lübeck und Eurovia Teerbau GmbH, Hamburg
Bauherr:
Landesbetrieb für Straßenbau und Verkehr, Niederlassung Itzehoe
Mischgutsorten für Fahrbahn:
5.779 t Asphaltbinder AC 16 B S
2.747 t Splittmastixasphalt SMA 11 S
Mischgutsorten für Radweg:
601 t Asphaltbeton AC 8 D S
Zeitraum:
14.06. – 04.07.2018

Projektbeschreibung:

Das Bauprojekt befindet sich auf der Bundesstraße 77 vom Kreuzungspunkt B77 / K47 bis zum Kreuzungspunkt B77 / K57 im Kreis Steinburg. Im Zeitraum 14.06. – 15.06.2018 wurde der Radweg mit einer Deckschicht aus Asphaltbeton AC 8 D S saniert. Im Bereich der Fahrbahn (25.06. – 29.06.2018) wurde sowohl die Binderschicht (AC 16 B S) als auch die Deckschicht (SMA 11 S) nahtlos in voller Fahrbahnbreite mit einem Einbauzug aus Fertiger und Beschicker eingebaut.