Referenzen

Referenzen

Bauvorhaben:
B207, Breitenfelde – Mölln Nord
Asphaltherstellung:
VAM, Mischwerk Zarrentin und Lübeck
Bauausführung:
ARGE, Strabag AG Bereich SH-Ost, Bornhöved / KEMNA BAU Andreae GmbH & Co. KG Niederlassung Lübeck
Bauherr:
Landesbetrieb für Straßenbau und Verkehr, Niederlassung Lübeck
Mischgutsorten für Fahrbahn:
2.130 t Asphalttragschicht AC 22 T S
4.500 t Asphaltbinder AC 16 B S
6.000 t Asphaltbinder AC 22 B S
4.400 t Splittmastixasphalt SMA 11 S
Mischgutsorten für Radweg:
718 t Asphaltbeton AC 5 D L
Zeitraum:
18.04.– 24.07.2018

Projektbeschreibung:

Die Baumaßnahme befindet sich auf der B207 zwischen Breitenfelde und Mölln Nord und wurde in 3 Bauabschnitten unterteilt.
Zunächst wurde die Binderschicht in halbseitiger Bauweise hergestellt, sodass der Verkehr in einer Fahrtrichtung durchgehend befahrbar blieb.
Der Einbau der Asphaltdeckschicht erfolgte unter Vollsperrung in voller Fahrbahnbreite für jeden Bauabschnitt.
Der straßenbegleitende Radweg und die Parkplatzanlagen wurden ebenfalls erneuert.