Referenzen

Referenzen

Bauvorhaben:
L 119, Grevenkop - Dägeling
Asphaltherstellung:
Vereinigte Asphalt Mischwerke GmbH & Co KG, Mischwerk Poyenberg
Bauausführung:
Depenbrock GmbH, Hamburg
Bauherr:
Landesbetrieb für Straßenbau und Verkehr, Niederlassung Itzehoe
Mischgutsorten für Fahrbahn:
2.293 to Asphalttragschicht AC 22 T S
4.508 to Asphaltbinder AC 16 B S
2.248 to Splittmastixasphalt SMA 11 S
Zeitraum:
18.03.- 09.07.2020

Projektbeschreibung:

Die Baumaßnahme L 119, Grevenkop – Dägeling befindet sich im Kreis Steinburg.
Der Baubereich der L 119 erstreckt sich von Grevenkop (L 112) bis zur südlichen Gemeindegrenze Dägeling auf drei Kilometer Länge. Der Streckenabschnitt in der Ortsdurchfahrt Neuenbrook zwischen der Tankstelle bis zu der Kreuzung K 10 in Neuenbrook ist nicht Bestandteil dieser Baumaßnahme.
Der Einbau der Asphalttragschicht AC 22 T S erfolgte nur im Abschnitt Neuenbrook bis Dägeling. Der Asphaltbinder AC 16 B S und der Splittmastixasphalt SMA 11 S wurden lagenweise mit einem Einbauzug bestehend aus Beschicker und Fertiger in beiden Baulosen eingebaut.